Ihr Browser unterstützt leider kein CSS Grid Layout

Intensivförderung

Das Kepler-Gymnasium greift all denjenigen Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7 – 10, die sich, aus welchen Gründen auch immer, schwertun, dem regulären Unterricht zu folgen, mit dieser speziellen Förderung unter die Arme. Wissenslücken sollen so geschlossen, ungenügend erfasster Lehrstoff wiederholt und Hürden beim Verständnis genommen werden. Um die Aussicht auf den Lernerfolg zu erhöhen, werden Kleingruppen mit höchstens vier Kindern und Jugendlichen gebildet und von Mentoren im Lernprozess intensivst betreut und angeleitet. Die Mentoren sind entweder Studierende oder aber für diese Aufgabe geeignete Oberstufenschüler*innen. 

Unterrichtet werden alle Kernfächer der Klassenstufen 7 - 9 außer Naturwissenschaft und Technik (NTW). In der Klassenstufe 10 gestaltet sich die Intensivförderung anders. Für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch wird keine außerunterrichtliche Förderung angeboten, da diese Fächer bereits im Rahmen der Unterrichtsdifferenzierung besondere pädagogische Aufmerksamkeit erfahren. 

Die Intensivförderung findet außerhalb der Unterrichtszeit statt und ist anmelde- und beitragspflichtig. Zurzeit beträgt der Betrag im Schulhalbjahr € 70,00. Erziehungsberechtigte, die Transferleistungen beziehen, zahlen die Hälfte.

Informationsschreiben
Anmeldeformular

außerhalb der Unter­richs­zeit
anmelde- und beitrags­pflichtig