Ihr Browser unterstützt leider kein CSS Grid Layout

Schulkonferenz

In der Schulkonferenz sind alle am Schulleben beteiligten Parteien vertreten. Dazu gehören Schüler, Lehrer und Eltern. Das Gremium trifft wichtige Entscheidungen, die von seinem Mitgliedern mitgetragen werden müssen, damit sie Gültigkeit erlangen. Dabei kommen alle Angelegenheiten, die das Schulleben betreffen, auf den Tisch, gleichgültig, ob es sich um die allgemeine Entwicklung des Kepler-Gymnasiums oder Schulpartnerschaften handelt. Der Schulkonferenz gehören drei Vertreter der Lehrerschaft, vier Eltern und drei Schüler*innen an.

Michael Sorge
Lehrer

Ulrike Jessl
Lehrerin

Maike Bubeck
Lehrerin

Stellvertreter*innen
Mario Gündel
Birgit Hellstern
Matthias Krockenberger

Eltern- & Schülervertretung

Elternschaft
Tillman Cordes, Vorsitzender
Sabine Schultze
Christine Schemmer
Nathalie Hammerich

Vertretung
Monika Schwarz
Hansjörg Meinel
Kerstin Köhler

Schülersprecher
Niklas Koch

Vertretung
Leon Mörch
Isabel Retter
Anika Reiche
Niklas Koch

Personalrat

Der örtliche Personalrat (ÖPR) des Kepler-Gymnasiums ist ein Gremium aus Lehrer*innen, das von dem Kollegium der Schule für jeweils fünf Jahre gewählt ist. Es besteht aus fünf Personen und vertritt die Belange und Anliegen des Kollegiums. Ein wichtiger Grundsatz bei der Arbeit des ÖPR ist es, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung zu pflegen. Auf dieser Basis gibt das Beamtengesetz Regeln vor, die dieser Zusammenarbeit einen Rahmen geben.

Mario Gündel, Vorsitzender
m_guendel[at]kepler-freiburg.de