Ihr Browser unterstützt leider kein CSS Grid Layout

Spanien

Trotz intensiver Bemühungen können wir aktuell leider keinen klassischen Schüleraustausch (Besuch in Spanien und Gegenbesuch) anbieten. Allerdings heißt das nicht, dass die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen nicht nach Spanien fahren können. Als Alternative bieten wir einen Sprachaufenthalt in Cuenca an. Cuenca ist eine kleine Stadt südöstlich von Madrid, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Dort können die Schülerinnen und Schüler eine Woche lang vormittags die renommierte Sprachschule Trivium besuchen und nachmittags an unterschiedlichen Aktivitäten teilnehmen. 

Auch interessant: Begegnungen mit Frankreich, Vereinigtes Königreich, Russland, Südamerika und Burundi