Ihr Browser unterstützt leider kein CSS Grid Layout

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern,

ich möchte kurz zusammenfassen, was ab einer landesweiten 7 Tages-Inzidenz von 35 und mehr Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner zusätzlich zur bisherigen Verordnung gilt:

Zutrittsbeschränkung

Zutritt zur Schule haben nur Schülerinnen und Schüler und Personal der Schule. Alle anderen müssen sich bitte vor Zutritt telefonisch im Sekretariat der Schule anmelden.

Es besteht ein grundsätzliches Betretungsverbot für Schülerinnen und Schüler, wenn…

  • sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person haben oder hatten…
  • sie typische Symptome haben, nämlich Fieber, trockenen Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinn…
  • sie die Gesundheitserklärung am Montag nach den Herbstferien nicht vorlegen können. (Hier können wir leider keine Ausnahmen zulassen).
Luftaustausch

Alle Räume müssen alle 20 Minuten für 3-5 Minuten gelüftet werden. Bitte winterlich warm anziehen!

Maskenpflicht

Nicht nur auf dem Schulgelände, sondern auch im Unterricht müssen Masken getragen werden. Gesichts– oder Kinnvisiere sind nicht zulässig. In den Pausen darf natürlich auch weiterhin gegessen werden. Die Wegeführung ist einzuhalten. Halten sich Schülerinnen und Schüler nicht an diese Maßnahme, können Maßnahmen nach dem § 90 Schulgesetz erfolgen.
Schülerinnen und Schüler, die ohne Maske in die Schule kommen, müssen umgehend im Sekretariat eine Maske holen.

Im Sportunterricht selbst müssen keine Masken getragen werden. Hier sind aber Übungen zu vermeiden, die einen direkten Körperkontakt erfordern. Hilfestellungen durch die Lehrkraft mit Maske sind möglich.

Abstandsgebot

Klassen und einzelne Schülerinnen und Schüler müssen zueinander einen Abstand von mind. 1,5 m einhalten wie bisher.

Veranstaltungen

Außerunterrichtliche Veranstaltungen, eintägige und mehrtägige, sind nicht zulässig.

Die Nutzung der Schule durch nichtschulische Zwecke ist untersagt, Ausnahmen sind in der Corona-Verordnung für den Sportbetrieb geregelt.

Hygiene

Die Toiletten werden nur einzeln und nur während der Unterrichtszeit benutzt.

Das sind für den Schulbetrieb leider keine guten Nachrichten. Ich hoffe, dass die Gesellschaft es schafft, die Infektionsrate wieder zu senken und wir die Maßnahmen so schnell wie möglich wieder zurücknehmen können, damit ein halbwegs normales Schulleben möglich ist.
Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme. 

Mit freundlichen Grüßen

Insa Wodtke
Schulleiterin